TRENTO UND NICHT NUR

antonio

17 August 2017

Keine Kommentare

Kommen Sie und entdecken Sie die vielen Attraktionen unserer Stadt und ihrer Umgebung

Trento ist von Bergen umgeben und vermittelt den typischen alpenländischen Charme. Die natürliche Landschaft der Berge und das Grün der Pinien scheinen die Stadt zu umgeben und ihre historischen und künstlerischen Schönheiten zu schützen. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen zu besuchen und für einige von diesen können Sie an der Rezeption nach Zugangsgebühren fragen!

MUSE

cosa vedere a trento: Muse

Die MUSE von Trient ist ein verwirklichter Traum eines aktiven, denkwürdigen Ortes nach dem Vorbild von Wissenschaftszentren und internationalen Museen mit multimedialen Ausstellungen, interaktiven Spielen, Experimentieren in der ersten Person und einer Verflechtung von „Wissen“ mit „Tun“. Die MUSE wird am 27. Juli 2013 im Rahmen des Stadterneuerungsgebiets des Bezirks Le Albere der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

DIÖZESAN MUSEUM

museo diocesiano tridentino

Das Gebäude, in dem sich das Diözesane Tridentinische Museum befindet, wird Palazzo Pretorio genannt und war die Residenz der Trienter Bischöfe aus dem frühen Mittelalter. Nach einer radikalen Restaurierung, die darauf abzielte, die alte romanische Fassade wiederherzustellen und das Gebäude zu restaurieren, wurde das Gebäude 1963 als ständiger Wohnsitz des Tridentinischen Diözesanmuseums genutzt.

BUONCONSIGLIO SCHLOSS

Castello-del-Buonconsiglio trentino

Das Castello del Buonconsiglio ist der größte und wichtigste monumentale Komplex der Region Trentino Alto Adige. Vom dreizehnten Jahrhundert bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts, der Residenz der Bischöfe von Trient, besteht es aus einer Reihe von Gebäuden verschiedenen Alters, die in einem von Mauern umgebenen Bereich in einer leicht erhöhten Position in Bezug auf die Stadt eingeschlossen sind von Trient.

CASTEL BESENO

castel beseno trentino

Das Castel Beseno erstreckt sich über einen Hügel mit Blick auf das Etschtal zwischen Rovereto und Trient und ist über Besenello erreichbar. Es beherbergt temporäre Ausstellungen, kulturelle Veranstaltungen und kostümierte Shows, die als außergewöhnliches Setting das ausgedehnte Turnierfeld beherbergen, das jetzt zu einem wertvollen und gepflegten Garten geworden ist.

CASTEL THUN

castel-thun

Castel Thun wurde in der Mitte des dreizehnten Jahrhunderts gebaut. und es war der Sitz der mächtigen Familie Thun, die andere prestigeträchtige Residenzen in den Tälern von Non und di Sole besaß.Das Schloss liegt auf einem Hügel auf 609 m. in der Nähe der Stadt Vigo di Ton in einer wunderschönen Panoramalage, umgeben von einem komplexen System von Befestigungsanlagen.

MONTE BONDONE

monte-bondone-trentino

Unmittelbar westlich von Trient erstreckt sich der Monte Bondone-Komplex über zweitausend Meter Höhe und beherbergt ein Naturschutzgebiet, einen wichtigen alpinen botanischen Garten (Le Viote) und das Alpine Ecology Centre. Der Berg ist auch im Zentrum von intensiven Winter-Ski-Aktivitäten, und oft von Rad-und Motorsport-Wettbewerben im Sommer.

VALLE DEI LAGHI

valle dei laghi trentino

Das Valle dei Laghi ist ein wertvolles Erbe seit der Antike und eine der wichtigsten Zufahrtsstraßen zum TrentinoDas Tal birgt bemerkenswerte Zeugnisse seiner fünftausendjährigen Geschichte: von archäologischen Funden zu antiken Burgen (ToblinoMadruzzoTerlago und Drena) und zu edlen Villen. Es gibt auch viele Kirchen und stimmungsvolle Heiligtümer entlang des Tals.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Tourismusverband von Trient (täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet):
Piazza Dante, 24 – 38122 Trient. Telefon: +39 0461 216000 – Email: info@discovertrento.it

JETZT RESERVIEREN